deen

György Ligeti1923 - 2006

zurück

Konzert

für Klavier und Orchester

Entstehung1985-1988
Uraufführung
  • UA I-III: 23. Oktober 1986, Graz · Mitglieder der Wiener Philharmoniker · Dir.: Mario di Bonaventura · Anthony di Bonaventura, Klavier
  • UA IV-V: 29. Februar 1988, Wien · ORF-Symphonieorchester · Dir.: Mario di Bonaventura · Anthony di Bonaventura, Klavier
Dauer22'00''
Besetzung1 (auch Picc.) · 1 · 1 (auch Alt-Okarina in G) · 1 – 1 · 1 · 1 · 0 – S. (Trgl. · 2 Crot. · 2 hg. Bck., klein u. normal groß · 4 Woodbl. · 5 Tempelbl. · Schellentr. · kl. Tr. · 3 Rototoms · 4 Tomt. · gr. Tr. · Guero · Kast. · Peitsche · Sirenenpfeife · Trillerpfeife · Lotosfl. · Flex. · Chromonica in C 270 [Hohner] · Glsp. · Xyl.) (1-2 Spieler) – Str. (8 · 7 · 6 · 5 · 4; auch solistische Streicherbesetzung 1 · 1 · 1 · 1 · 1 möglich)
SätzeI Vivace molto ritmico e preciso
II Lento e deserto
III Vivace cantabile
IV Allegro risoluto, molto ritmico
V Presto luminoso
VerlagSchott

zurück